Download e-book for iPad: 30 Minuten Twitter, Facebook, XING & Co by Tim Schlüter

By Tim Schlüter

ISBN-10: 3869360771

ISBN-13: 9783869360775

Fb, Twitter, XING und andere sogenannte "Social Media" sind derzeit in aller Munde. Doch used to be verbirgt sich hinter diesen Begriffen? Sind sie nur Hype und Spielerei? Oder doch auch Business-Chance? Das Buch zeigt Ihnen leicht und verständlich, worum es eigentlich geht. Sie lernen die einzelnen Werkzeuge kurz, kompakt und verständlich kennen. So können Sie mitreden und mitmachen, Chancen nutzen und Risiken einschätzen: sich und andere informieren mit Twitter; Kontakte pflegen mit XING und fb - aber sicher!

Show description

Read or Download 30 Minuten Twitter, Facebook, XING & Co PDF

Similar german_2 books

Additional resources for 30 Minuten Twitter, Facebook, XING & Co

Sample text

Sie können es, wenn Sie wollen, später immer noch nachholen. Das Facebook-Profil besteht in den Grundeinstellungen aus den Karteikarten „Pinnwand“ und „Info“. Auf der Karteikarte „Pinnwand“ können Sie und die Besucher Ihres Profils Beiträge hinterlassen und Beiträge von anderen kommentieren/diskutieren. Dazu später mehr. Auf „Info“ können Sie Angaben zu den Rubriken „Allgemeines“, „Persönliches“, „Kontakt“ und „Ausbildung und Beruf“ machen. Diese Abschnitte können einzeln angeklickt und dann ausgefüllt werden.

Dann können Sie ihn leicht wieder loswerden. Das heißt bei Twitter „Unfollow“. Dazu drücken Sie einfach auf den Knopf mit dem Zahnrad ganz rechts. Dort finden Sie den Menüpunkt „Unfollow“. Drücken Sie darauf und schon hören Sie von ihm nichts mehr! 45 3 3. Twitter Darüber hinaus können Sie folgende Menüfunktionen nutzen und immer wieder testen: z z z z Mit „Search people“ oben im Menü suchen Sie nach Sendern zum „Folgen“. Mit der Search Box rechts am Rand suchen Sie im Inhalt der Nachrichten. Unter „Following“ sehen Sie die von Ihnen abonnierten Sender.

Der Name bezieht sich auf die sogenannten Facebooks, die die Studenten zur Orientierung auf dem Campus erhalten. In diesen sind die Gesichter anderer Kommilitonen abgebildet. Eine deutsche Fassung des Netzwerks gibt es seit Frühjahr 2008. Mehr als 350 Millionen Mitglieder nutzen das Netzwerk nach Angaben seiner Gründer. Es ist damit das beliebteste Netzwerk in den meisten westlichen Ländern. Es ist allerdings auch umstritten. Ein Grund sind die bei Facebook fließenden Grenzen zwischen Privatheit und Öffentlichkeit bzw.

Download PDF sample

30 Minuten Twitter, Facebook, XING & Co by Tim Schlüter


by Richard
4.0

Rated 4.62 of 5 – based on 34 votes